BFi geht in die digitale Offensive
 

BFi geht in die digitale Offensive

BFI/Unique

Unique gestaltet die neue Kampagne unter dem Titel „Don’t worry, be digi!“.

Im Mittelpunkt der Kampagne stehen die vom BFI angebotenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Digitales, mit Hilfe derer man sich keine Sorgen vor digitalen Veränderungen machen müsse. Im Ohr bleiben soll die Werbung dank Bobby McFerrins Welthit „Don’t worry, be happy“, der von Unique in „Don’t worry, be digi“ umgetextet wurde.

Dementsprechend erfreut ist auch Unique-Geschäftsführer Robert Judtmann: „Wir sind happy eine Kampagne kreiert zu haben, die frisch und auffällig ist sowie durch einen echten Welthit „Mitsingpotential“ besitzt – Weltklasse!“

Die ab Mitte Mai erscheinenden Werbemaßnahmen umfassen Online-Spots sowie Social Media und Hörfunk.

CREDITS:

Kunde: BFI Wien, BFI Steiermark

Marketing Kunde: Magdalena Gangl, Nina Schuh

Agentur: Unique Werbeges.m.b.H.

Agentur Beratung: Claudia Albrecht, Magdalena Fibich

Konzept: Tomek Luczynski, Bernadette Schuberth, Helmut Winkler

Filmproduktion: Unique Unchained, Martin Prechelmacher 

[Andreas Puschautz]

stats