BESTSELLER rankt die honorarumsatzstärksten P...
 

BESTSELLER rankt die honorarumsatzstärksten PR-Agenturen

Teilnehmende PR-Agenturen können den ausgefüllten Fragebogen inklusive der Bestätigung ihres Wirtschaftsprüfers noch bis 18. April 2006 retournieren.

Auch heuer rankt BESTSELLER die honorarumsatzstärksten PR-Agenturen des Jahres im BESTSELLER-PR-Agentur-Ranking. Wie in den Vorjahren werden auch heuer ausschließlich testierte Angaben zum Nettohonorarumsatz Aufnahme in das BESTSELLER-PR-Agentur-Ranking finden. All jene Agenturen, die neben ihren PR-Agenden auch Umsätze aus anderen Kommunikationsdisziplinen (Werbung, Direct Marketing, Sponsoring, Neue Medien etc.) generieren, werden aus Fairnessgründen mit Nachdruck ersucht, die dort erwirtschafteten Umsätze nicht in den PR-Honorarumsatz hineinzurechnen. Das aktuelle BESTSELLER-PR-Agentur-Ranking wird in BESTSELLER 5/2006 veröffentlicht.

Nach eingehender Diskussion mit dem PRVA und der PR Group Austria haben wir den für das BESTSELLER-PR-Agentur-Ranking relevanten PR-Begriff wie folgt definiert und präzisiert: PR im Sinne des BESTSELLER-PR-Agentur-Rankings umfasst strategische, konzeptive und operative Öffentlichkeitsarbeit von Corporate-PR und Produkt-PR über Medien-/Pressearbeit, Ghostwriting und Medien-Coaching bis Lobbying und Public Affairs. BESTSELLER ersucht teilnehmende PR-Agenturen um Retournierung des ausgefüllten Fragebogens inklusive der Bestätigung ihres Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers bis spätestens 18. April 2006 an die Faxnummer 01/866 48-600, z. Hd. Brigitte Löffler.

(max)

stats