Aus OgilvyHealthcare wird Ogilvy Healthworld
 

Aus OgilvyHealthcare wird Ogilvy Healthworld

OgilvyHealthcare und die Healthworld Communications Group fusionieren zur Ogilvy Healthworld.

OgilvyHealthcare und die Healthworld Communications Group, die beide zur Agenturholding WPP gehören, fusionieren auf internationaler Ebene zu einem globalen Agenturnetzwerk namens Ogilvy Healthworld. Steven Girgenti steht als CEO an der Spitze des neuen Unternehmens mit Hauptsitz in New York. Hinter Ogilvy Healthworld verbrigt sich nach Angaben des Unternehmens das umfassendste Angebot an Healthcare-Kommunikationsdienstleistungen, das jemals von einem einzelnen Netzwerk offeriert wurde. Auf der Kundenliste des neuen Networks finden sich Kunden wie Pfizer, Johnson & Johnson, GlaxoSmithKline, AstraZeneca oder Roche.



Ogilvy Healthworld umfasst 50 Agenturen in mehr als 30 Märkten. In Österreich fungiert die Agentur Care Company unter der Leitung von Andrea Ertl-Nowak als lokaler Partner des Networks.

(as)

stats