Aus Hase wird Igel
 

Aus Hase wird Igel

Neue DEBRA Austria Kampagne von Lowe GGK für die "Schmetterlingskinder"

Die Wiener Agentur Lowe GGK hat einmal mehr die Kampagne „So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an“ für DEBRA Austria weiterentwickelt. Die Kampagne beinhaltet Citylights, 24-Bogen Plakate, Anzeigen und Onlinebanner mit den neuen Sujets „Hasenigel“ und „Haarreifen“. Dem Betrachter wird erneut gezeigt, wie sich das Alltagsleben für ein „Schmetterlingskind“ anfühlt.

Dieter Pivrnec, Executive Creative Director der Lowe GGK: „Es freut uns sehr, dass wir die Kampagne im neunten Jahr ihres Bestehens wieder einen Schritt weiter gebracht haben. Gemeinsam mit dem Team um Fotografen Andreas Franke haben wir wieder zwei neue spannende und emotionale Sujets produziert, die für die ‚Schmetterlingskinder’ hoffentlich wieder viel Unterstützung bringen.“

Schmetterlingskinder“ leiden unter der seltenen, immer noch unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (kurz EB). Sie ist angeboren und führt dazu, dass die Haut der Betroffenen bei geringster Belastung schmerzhafte Blasen und schwer heilende Wunden bildet, äußerlich wie auch innerlich.

Credits:

Auftraggeber: DEBRA Austria; Geschäftsführer: Rainer Riedl; Kommunikation: Sandra Eder; Agentur: Lowe GGK; Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer; Executive Creative Director: Dieter Pivrnec; Kundenberatung: Talin Seifert, Angelina Urbanski; Creative Director: Nikolaus Leischko, Daniel Senitschnig; Jr. Art Director: Katarina Huber; Text: Susanne Lenhardt; Foto und Retusche: Staudinger und Franke; Lithografie: Blaupapier; Mediaagentur: Mindshare
stats