Aufruf zum Romulus Candea Preis
 

Aufruf zum Romulus Candea Preis

designaustria sucht nach gestalteten Kinderbuchprojekten.

Grafikdesigner und Illustratoren, die ein unveröffentlichtes Kinderbuch in der Schublade haben, sind zur Einreichung aufgerufen. Der Berufsverband österreichischer Grafik- und Produktdesigner, designaustria, bittet bis 30. Juni 2009 zur Einsendung für den mit 3.000 Euro dotierten Award. Darüberhinaus ist eine Veröffentlichung des ausgezeichneten Buches im Picus Verlag möglich. Der Picus Verlag, das Institut für Jugendliteratur und das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur arbeiten mit designaustria zusammen. Der Illustrationspreis geht an innovative, künstlerische und eigenständige Kinderbuchprojekte. Eine sechsköpfige Jury unter der Moderation der Illustratorin Renate Habinger wird die Arbeiten bewerten und im Frühjahr 2010 auszeichnen.Namensgeber für den Wettbewerb ist Romulus Candea, der Schöpfer der "Stanisläuse". Der gebürtige Rumäne ist Ehrenmitglied von designaustria, hat über 40 Kinderbücher illustriert und wurde mit dem Österreichischen Staatspreis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.
stats