ATVplus vergibt Goldenen Hund fürs 2. Quartal
 

ATVplus vergibt Goldenen Hund fürs 2. Quartal

Der "Goldene Hund" für das 2. Quartal 2005 geht an den TV-Spot "Golf GTI 30" von Porsche Werbemittlung und DDB Berlin.

Der zweite Preisträger des vier Mal im Jahr von ATVplus vergebenen Werbepreises steht fest: Der "Goldene Hund" des 2. Quartals geht an die Porsche Werbemittlung GesmbH für ihren Werbespot "Golf GTI – Jungs, die damals schon Männer waren". Der Spot wurde von einer achtköpfigen Jury – bestehend aus Werbern und Mediaplanern – zum kreativsten Werbespot, der von April bis Juni 2005 auf ATVplus zu sehen war, gewählt. Der Preis: Eine güldene Hundestatuette und ATVplus-Werbezeit im Wert von 5.000 Euro.

Insgesamt 890 Werbespots, die im 2. Quartal auf ATVplus gelaufen sind, wurden von der Fachjury gesichtet - acht wurden ins Finale gewählt: Der "Krankl/Zucker"-Spot von Agrana und Demner, Merlicek & Bergmann, der "Marke Koffer"-Spot von Bank Austria Creditanstalt und Jung von Matt/Donau, der "Fountain"-Spot von Hornbach und der Agentur Heimat, der "Mömax/Regal"-Spot der Lutz-Gruppe und Demner, Merlicek & Bergmann, der "Mercedes C/E"-Spot von Mercedes Österreich und Springer & Jacoby Österreich, der "Gäste"-Spot von Raiffeisen Capital Management und Ogilvy & Mather, "Dive Runner" von Dive Runner und Saatchi & Saatchi sowie der Gewinner-Spot "Golf GTI 30" von Porsche und DDB Berlin.

(jed)

stats