APA mit neuem Markendach "APA-Comm" und neuem...
 

APA mit neuem Markendach "APA-Comm" und neuem Büro-Leiter in Tirol

APA
Unternehmen
Unternehmen

APA-OTS und APA-DeFacto fassen PR- und Kommunikationsleistungen unter "APA-Comm" zusammen. Das APA-Büro in Tirol bekommt mit Wolfgang Eder einen neuen Leiter.

Die APA (Austria Presse Agentur) bündelt ihre Leistungen für die Kommunikationsbranche unter einem gemeinsamen Markendach: APA-Comm vereint künftig das spezifische Angebot der APA-Töchter, APA-OTS und APA-DeFacto, für Kommunikationsfachleute und PR-Spezialistinnen und -Spezialisten. Das gemeinsame Dach wird dabei über die Produktions-, Verbreitungs-, Medienbeobachtungs- und Analysedienste gespannt und soll Kundinnen und Kunden über weite Teile des Kommunikationsprozesses begleiten. Der Aussende-Service für Presseinformationen, APA-OTS, ist integriertes Element und bleibt als eigenständige Produktmarke, ebenso wie APA DeFacto erhalten.

„Wie bereits im Bereich Medien und IT ist es auch für den Kommunikationsmarkt unser Ziel, eine einzige umfassende Dienstleister-Plattform, sprich ein One-Stop-Shop, für sämtliche PR-Lösungen und -Anwendungen zu sein“, sagt APA-CEO Clemens Pig. „Wir orientieren uns damit am Kundenbedürfnis nach einer gesamthaften, einheitlichen User Journey und dem Trend zu durchgängigen, integrierten Workflows.“

Das Leistungspaket von APA-Comm umfasst:

  • Produktion: APA-Foto- und Videoservice
  • Datenbanken und Recherche: Mediendatenbank, Bilddatenbank, Journalistendatenbank
  • Verbreitung: nationale und internationale Verbreitung von Presseaussendungen - www.ots.at
  • Medienbeobachtung: Medien- und Social-Media-Monitoring in Echtzeit, Pressespiegel
  • Erfolgsmessung: Medienresonanzanalysen
  • Location: APA-Pressezentrum mit Servicepaket für digitale Eventkommunikation, Podiumsdiskussionen und Workshop

Zudem bekommt das Landesbüro Tirol mit Wolfgang Eder eine neue Führung. Er folgt damit auf Markus Wimmer, der ins Innenpolitik-Ressort der Nachrichtenagentur gewechselt ist. Eder leitete bereits seit 2019 interimistisch die Tiroler Außenstelle und ist schon seit 2011 im Unternehmen. 

Medien
APA/Hans Punz
Medien
stats