Anpassung an Inflation: Linzer Kommunikations...
 
Anpassung an Inflation

Linzer Kommunikationsagentur Heidlmair hebt Gehälter stark an

Heidlmair
Edith Hofer und Gerhard Heidlmair, Geschäftsführung Heidlmair
Edith Hofer und Gerhard Heidlmair, Geschäftsführung Heidlmair

Heidlmair will in Zeiten von Inflation und rasanten Teuerungen ein starkes Signal in Richtung Mitarbeiter:innen-Wertschätzung setzen und erhöht mit 1. Juli 2022 daher alle Gehälter. Ab 2023 sollen sie jährlich angepasst werden.

"Gerade in Zeiten wie diesen machen eine wertschätzende Unternehmenskultur, vor allem aber gute Bezahlung, den Unterschied. Dank und Applaus (Stichwort: Pflegekräfte) sind sehr wichtig, aber davon kann man keine Miete und Rechnungen zahlen. Wir beraten unsere Kunden genau in diesem Bereich und plädieren für spürbare Wertschätzung, Empathie und Respekt in der Mitarbeiterführung. Mit unserer aktuellen Aktion wollen wir gerade jetzt ein deutliches Zeichen setzen. Es soll im Geldbörserl 'rascheln' und unseren Mitarbeitenden nicht einmalig, sondern nachhaltig helfen, besser durch die nicht einfachen Zeiten zu kommen", betont Gerhard Heidlmair, Geschäftsführer der Agenur.

'Heidlmair Index'

Die Inflationsrate liegt derzeit bei ca. acht Prozent. Löhne und Gehälter halten dagegen nicht oder nur bedingt mit, vor allem in Branchen, in denen die Indexanpassung nicht gesetzlich geregelt ist, so auch in der oberösterreichischen Kommunikationsbranche. Mit dieser Schieflage will Heidlmair nun aufräumen und reagiert mit einer spürbaren Gehaltserhöhung (heuer erhalten die 15 Mitarbeitenden ein Plus von 5,5 Prozent) – künftig sogar mit einer vertraglich verankerten, jährlichen Anpassung. "Wir sitzen alle im selben Boot und mir ist es ein Anliegen, gerade in gesellschaftlich und wirtschaftlich herausfordernden Zeiten bewusst ein Zeichen für mehr Miteinander und Fairness zu setzen", erklärt Heidlmair weiter. "Auch geht es hier um eine nachhaltige Unternehmenspolitik, denn schließlich ist jeder Erfolg auch Team-Arbeit. Wer das zu honorieren versteht, schafft ein kollektives Werte- und Verantwortungsbewusstsein im Unternehmen. Und davon profitieren am Ende alle. Auch unsere Kunden."
stats