Allergosan setzt künftig auf Hiller
 

Allergosan setzt künftig auf Hiller

Institut AllergoSan
v.l.n.r.: Marian Hiller, Geschäftsführer Hiller Communications und Mag. Christian Gsöll, Marketingleiter AllergoSan.
v.l.n.r.: Marian Hiller, Geschäftsführer Hiller Communications und Mag. Christian Gsöll, Marketingleiter AllergoSan.

Wiener PR-Agentur konnte Grazer Probiotik-Institut als Neukunden gewinnen.

Das in Graz ansässige Allergosan-Institut wird in der Kommunikation künftig von der Wiener Agentur Hiller Communications vertreten. Seit 1991 beschäftigt sich Allergosan mit der Erforschung und Entwicklung von Produkten für die Darmgesundheit aus natürlichen Substanzen; um diese nun einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde die neue Partnerschaft geschlossen.

„Hiller Communications stellt für uns einen neuen wichtigen Partner dar, um die relevanten Stakeholder in der österreichischen Gesundheitskommunikation über die Ergebnisse unserer forschungsintensiven Arbeit up-to-date zu halten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sehen in Herrn Hiller einen Partner, der es versteht, Themen zu platzieren, die bei den Adressaten das ‚richtige Bauchgefühl‘ auslösen“, kommentiert Christian Gsöll, Marketingleiter von Allergosan den Deal.

[Andreas Puschautz]

stats