AHA group holt Allianz-Etat
 

AHA group holt Allianz-Etat

Allianz Österreich vergibt den ausgeschriebenen Werbe-Etat an die AHA group, die den Auftraggeber klassisch, below-the-line und online betreuen wird.

Die AHA group holt den ausgeschriebenen Allianz-Etat und setzt sich gegen fünf mitpräsentierende Agenturen durch. Zum Rennen um den Etat waren ausschließlich Agenturen aus dem WPP- und Omnicom-Netzwerk. Die AHA group wird Allianz klassisch, below the line und online betreuen. Die Agentur punktete mit einem Kampagnen-Konzept das alle Zielgruppen integriert und eine Klammer vom internationalen zum lokalen Approach des Auftraggebers macht. Im Mittelpunkt der Umsetzung steht der Vertrieb, teilt Allianz-Marketingleiter Gerald Enderle mit. Ende des Jahres fällt der Startschuss zur Kampagne. Der Etat ist, so Enderle, unter jenen der Top-5-Versicherungsbudgets Österreichs angesiedelt.



(tl)
stats