85-Sekünder im Radio für Neuburger
 

85-Sekünder im Radio für Neuburger

Die Linzer Agentur koeppel/ setzt auf Stermann & Grissemann im Ö3-Wecker

Wolfgang Köppel und sein Team haben sich diesmal etwas Außergewöhnliches für Neuburger einfallen lassen. "Die Budgets für einen Kunden wie Neuburger sind naturgemäß begrenzt, daher ist unsere Idee aufzufallen", erzählt der Geschäftsführer und Unternehmensgründer.

Das ist definitiv gelungen: Passend zum letzten Spot von Neuburger, der seit Ende März auf ORF 2 läuft - der mit weißem Tiger und Model, wurde nun ein überlanger Hörfunk-Spot mit Stermann & Grissemann gedreht. Scharfe Zunge rund um Neuburger ist garantiert.

Darüber hinaus läuft einviraler Spot mit dem Making Of der Diskussion rund um das Model, den Tiger und mögliche Rezepte von und mit Neuburger als viraler Spot in der Online-Welt. Für das Comedy-Format wurde passend das Umfeld des Ö3-Weckers gewählt - "Ziel war ein jüngeres Publikum anzusprechen", erklärt Köppel.

Stermann & Grissemann, die im Ö3-Wecker in der Werbeschiene eineinhalb Minuten über den Leberkäse sprechen, der so nicht genannt werden darf, das ist schon speziell. Have fun! Mehr dazu im aktuellen HORIZONT 16, ET: 19. April.

Credits:

Agentur: koeppel/; Konzept: Wolfgang Koeppel; Text: Christian Barylli; Produktion: tausend Rosen; Regie: Sebastian Brauneis; Tonstudio: Soundtrack; Sprecher: Dirk Stermann & Christoph Grissemann

stats