245 Arbeiten : Einreichrekord bei Kärntner We...
 
245 Arbeiten

Einreichrekord bei Kärntner Werbepreis Creos

Arnold Pöschl
Der Kärntner Fachgruppenobmann Volkmar Fussi zeigt sich ob des Rekords erfreut.
Der Kärntner Fachgruppenobmann Volkmar Fussi zeigt sich ob des Rekords erfreut.

67 Werbeagenturen und Grafikbüros, so viele wie noch nie, sorgen bei der fünften Auflage des Kärntner Werbepreises für einen neuen Rekord: Es wurden 245 Arbeiten eingereicht.

Fachgruppenobmann Volkmar Fussi sieht in der breiten Beteiligung eine Botschaft mit Symbolkraft: „Die Kärntner Werbebranche demonstriert damit ihr großes Leistungspotenzial, und die heimischen Unternehmen setzen besonders auch in einer schwierigen Zeit auf die treibende Kraft der Werbung." Erfreulich sei auch, dass viele Neugründer den Creos als Plattform und Chance für ihren Start in eine Selbstständigkeit nützten.

Verleihung im Oktober 

Die achtköpfige Jury unter dem Vorsitz von CCA-Präsident Andreas Spielvogel bewertet nun Arbeiten in 14 Kategorien. Vergeben werden die Trophäen in Gold, Silber und Bronze. Zusätzlich kürt die Jury auch wieder einen "Newcomer des Jahres".

Anfang September werden die Nominierungen bekanntgegeben. Am 23. September steigt im Volxhaus Klagenfurt die Creos-Nominierungsparty, am 23. Oktober steht im CongressCenter Villach die festliche Preisverleihung auf dem Programm.

 

stats