150 Jahre: Wiener Cottage Verein engagiert co...
 
150 Jahre

Wiener Cottage Verein engagiert comm:unications

Cottage Verein
Die Grenzen des Cottage Viertels sind genau festgelegt, rund 6.000 Bewohner leben hier auf einem Gebiet, das ca. 1,05 Quadratkilometer umfasst. Gegründet wurde der Wiener Cottage Verein 1872 von Heinrich von Ferstel, mit dem Ziel, eine Gartenstadt nach englischem Vorbild zu errichten.
Die Grenzen des Cottage Viertels sind genau festgelegt, rund 6.000 Bewohner leben hier auf einem Gebiet, das ca. 1,05 Quadratkilometer umfasst. Gegründet wurde der Wiener Cottage Verein 1872 von Heinrich von Ferstel, mit dem Ziel, eine Gartenstadt nach englischem Vorbild zu errichten.

Der Wiener Cottage Verein, gegründet zur Erhaltung der Lebens- und Wohnqualität im Wiener Cottage-Viertel, feiert 2022 sein 150-jähriges Bestehen. Die Kommunikationsagentur unterstützt mit PR- und Medienarbeit sowie bei der Event-Planung und Mitgliedergewinnung.

Um seinen Mitgliederkreis "deutlich zu erweitern" und sein Jubiläum zu feiern, plant der von Heinrich von Ferstel gegründete Verein mit Unterstützung von comm:unications eine große Outdoor-Fotoausstellung am Türkenschanzpark, ein Symposium, Publikationen sowie eine 150-Jahr-Feier für seine aktuellen und künftigen Mitglieder. Auch die Medien- sowie Social-Media-Präsenz sollen weiter ausgebaut werden.

'Weichen für die Zukunft'

WCV-Präsident Thomas Feiger zur Etatvergabe: „Die Agentur verfügt über umfassende Erfahrung im Kultur- und Non-Profit-Bereich und wir sind zuversichtlich, die gewünschte öffentliche Aufmerksamkeit und darüber hinaus neue Mitglieder und Freunde zu gewinnen, die sich gemeinsam mit uns für die Zukunft des Cottage-Viertels engagieren“.

Ziel seitens der Agentur sei es, dem Wiener Cottage Verein als Wiener Institution zu weiterer medialer Aufmerksamkeit sowie zu einem größeren Mitgliederkreis zu verhelfen, „und somit nachhaltig die Weichen für die Zukunft zu stellen“, so Sabine Pöhacker, geschäftsführende Inhaberin der Agentur.
stats