15 Kampagnen zum Media Award nominiert
 

15 Kampagnen zum Media Award nominiert

Insgesamt 15 Arbeiten stehen im Finale um den ersten österreichischen Media Award.

Geht es nach der Zahl der Nominees, ist Omnimedia der große favorit auf zum ersten österreichsihen Media Award. In der Kategorie "Kreative Mediaideen" entfallen fünf der zehn Nominees auf das Team um Paul Schauer. Weiters sind in dieser Kategorie PanMedia Western (zweimal), Initiative Media, MediaCom sowie Universal McCann nominiert.



In der Kategorie Innovative Strategien gibt es insgesamt fünf Finalisten: je zweimal MediaCom und Omnimedia sowie MindShare. Details zum Wettbewerb 2004 über die Website des Media Award



Die Nominees zum Media Award 2004



Kategorie Kreative Mediaideen



Chello - Breitband Nudel: Initiative Media


Citroen - Blinkende Hinweistafeln: MediaCom


A1 - MMS: Omnimedia


A1 - Der Schein trügt Sie nicht: Omnimedia


A1 - Die "Kleine" wird groß: Omnimedia


A1 - City-Light Packerl: Omnimedia


A1 - Willkommen in der EU: Omnimedia


NÖM - Fasten City Light: Panmedia Western


Palmers - Invisible: Panmedia Western


IKEA - Fiaker: Universal McCann





Kategorie Innovative Media-Strategien



Tempo - Heuschnupfen Service: MediaCom


Nokia - Connecting People: Mediacom


Nike - Freestyle: Mindshare


A1 - SMS Ticket: Omnimedia


Kreischberg Snowboard WM by A1: Omnimedia



Der Jury zum Media Award



Dr. Hannes Ametsreiter, Mobilkom Austria


Arne Arens, Nike


Wolfgang Bergmann, "Der Standard"


Tina Eggl, Gewista


Dr. Michael Graf, RMS Austria


Prof. Dr. Alfred Grinschgl, RTR Telekom Control


Dkfm. Helmut Hanusch, Verlagsgruppe News


Andreas Klemen, mediaedge:cia


Peter Lammerhuber, MediaCom


Dr. Bernhard Mayer, OMD Austria


Dr. Elisabeth Ochsner, Panmedia Western


Dr. Leodegar Pruschak, Raiffeisen


Dkfm. Heike Riedel, ORF-Enterprise


Thomas Saliger, Möbel Lutz


Paul Schauer, Omnimedia/Media Austria


Markus Schuster, epa Europäische Plakat- und Aussenwerbeholding


Angelika Serschön, Mediaprint


Gerhard Valeskini, "Kleine Zeitung"


Herta Zink, FMP, think:zink

(as)

stats