13 Nominierungen zum Media Award 2006
 

13 Nominierungen zum Media Award 2006

Das Duo Media1/Demner, Merlicek & Bergmann führt die Liste der Nominees zum Media Award 2006 an.

Aus insgesamt 80 Einreichungen sowie einer ersten Shortlist von 29 Arbeiten kürt die Jury zum Media Award 2006 nun 13 Finalisten. In der

Kategorie „Exzellente Media-Strategie“ gibt es fünf Nominierungen, in der Kategorie „Kreative Media-Idee“ acht Nominierungen zum Media Award. Das Duo Media 1/Demner, Merlicek & Bergmann ist mit vier Nominierungen am öftesten vertreten, gefolgt von der MediaCom und MindShare mit jeweils drei Nominierungen.



Die Nominierungen in der Kategorie "Exzellente Media-Strategie"



MindShare: Dove - Initiative für wahre Schönheit


MindShare: Eskimo-Kids


MediaCom: Nokia - 20 Lives


Media X: ONE - Service Offensive


Media 1/DM&B: Wiener Städtische - Aktien



Die Nominierungen in der Kategorie "Kreative Media-Idee"



Vizeum Austria: BMW - xDrive Projektion


MediaCom Vienna: H&M - Swimwear Badekabinen


Media 1/DM&B: Hilfswerk - Einfach


Omnimedia/Saatchi & Saatchi: Mobilkom Austria - Personalisierte Anzeige


Media 1/DM&B: Mömax - Duschvorhang


MindShare: Rama - Cremefine Münze


MediaCom Vienna/Publicis Austria: T-Mobile - Interaktive City Lights


Media 1/DM&B: Wiener Städtische - Ummantelung-Tageszeitungen.



Die nominierten Arbeiten sind in einer Kurzdarstellung auf der Website Media Award zu besichtigen. Die Preisträger werden im Rahmen der Award Show 19. Mai 2006 bekannt gegeben.



(as)

stats