Verstärkung in der Kreation: Drei Neuzugänge ...
 
Verstärkung in der Kreation

Drei Neuzugänge bei Towa

TOWA
Rachel Determeyer, Bernd Bechyna und Sabrina Lang (v.l.)
Rachel Determeyer, Bernd Bechyna und Sabrina Lang (v.l.)

Die Bregenzer Agentur stockt ihr Kreativ-Team rund um Director Experience Tanja Schwarzenbacher sowie Creative Director Julius Wuhnsen mit drei neuen Designer:innen auf.

Die 29-jährige Rachel Determeyer wechselt als Art Director von Scholz & Friends Hamburg in die Marketing-Unit von Towa. Bernd Bechyna, 27, kommt als UX Designer von dotsandlines Wien an Bord und die 31-jährige Sabrina Lang startet als Art Director bei Towa durch. Sie war zuvor bei kraftwerk beschäftigt und bringt aus ihrer Zeit bei Dept viel wertvolle E-Commerce-Erfahrung mit. "Mit unserem Angebot aus Beratung, Kreation und Technologie für eine sehr spezifische Kundengruppe ist es unser Ziel, die Hidden Champions in der DACH-Region zu Digital Champions zu transformieren. Klare Perspektive ist daher, weiter organisch als Digitalpartner des Mittelstands zu wachsen. Wir freuen uns sehr, dass wir drei Spitzen-Talente für uns gewinnen konnten", betont Towa-Chef Florian Wassel.


Und das ist erst der Anfang, heißt es in einer Aussendung. Mit Blick auf Qualität und strategischem Fit möchte Wassel sein Team im aktuellen Jubiläumsjahr von 80 auf insgesamt 100 Köpfe aufstocken. Gesucht sind Querdenker:innen, Data-Nerds, Engeneers, Product Manager, Consultants und Kreative, die überzeugt von den Chancen und Potenzialen der Digitalisierung sind.

stats