'Responsible Business': Verdino baut Healthca...
 
'Responsible Business'

Verdino baut Healthcare-Kompetenz aus

Verdino/Angelika Schiemer
Nicole Scheiber und Eva-Maria Köpp (v.l.) sind neu im Team.
Nicole Scheiber und Eva-Maria Köpp (v.l.) sind neu im Team.

Nicole Scheiber und Eva-Maria Köpp verstärken die Wiener Kreativagentur.

Um den inhaltlichen Fokus auf Healthcare weiter auszubauen, holt die Agentur mitten in der corona-bedingten Wirtschaftskrise zwei weitere Mitarbeiterinnen ins Atelier Belvedere am Landstraßer Gürtel. „Gerade jetzt stehen Healthcare-Unternehmen vor großen Herausforderungen und brauchen kompetente und verlässliche Partner“, erklärt Gründerin und Eigentümerin Béatrice Verdino die Beweggründe.

Von Literatur zu Wissenschaft

Seit Anfang Dezember 2020 verstärkt Nicole Scheiber das Team mit Content Strategie und Creation für Healthcare-Kunden, und bringt ihre PR- und Kommunikations-Expertise auch in der Kundenberatung ein. Die 42-Jährige wird künftig auch für die PR-Agenden der Agentur verantwortlich zeichnen. Nach mehreren Jahren in einem medizinischen Fachverlag und als PR-Managerin der Krebsforschungsgruppe Austrian Breast & Colorectal Cancer Study Group bringt die studierte Germanistin Expertise in Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation mit.

Von Pharmamarketing zu Projektmanagement

Mitte Jänner hat Eva-Maria Köpp ihre neue Tätigkeit als Projektmanagerin aufgenommen. Die gebürtige Steirerin hat an der FH St. Pölten das Masterstudium Digital Media Management absolviert und sich schon früh mit Social-Media-Kampagnen sowie PR- und Marke-tingstrategien beschäftigt. Zuletzt war die 29-Jährige in der österreichischen Niederlassung eines internationalen Pharmaunternehmens im Marketing- und Brand-Management beschäftigt.

stats