Personalia: ikp Vorarlberg verstärkt Geschäft...
 
Personalia

ikp Vorarlberg verstärkt Geschäftsleitung und Beratung

ikp/ Nina Bröll
Madlen Dürr und Bernhard Tschann
Madlen Dürr und Bernhard Tschann

Die Vorarlberger Kommunikationsagentur ikp befördert PR-Berater Bernhard Tschann in die Geschäftsleitung und Social Media-Spezialistin Madlen Dürr steigt zur Junior PR-Beraterin auf.

Seit 1. Juni ist der studierte Politikwissenschaftler und Betriebswirt Bernhard Tschann Teil der Geschäftsleitung der Kommunikationsagentur ikp Vorarlberg. Der 42-Jährige unterstützt damit Geschäftsführer und Gesellschafter Martin Dechant in den operativen und strategischen Agenden des Unternehmens. Tschann ist seit 2017 als PR-Berater bei der in Dornbirn ansässigen Agentur beschäftigt. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Projekt- und Infrastrukturkommunikation sowie in der Begleitung und Beratung in den Bereichen der strategischen Kommunikation. Vor seiner Agentur-Tätigkeit arbeitete der aus Göfis stammende zweifache Familienvater als Projektmanager bei einem weltmarktführenden Maschinenbau-Unternehmen sowie als PR- und Marketing-Verantwortlicher für einen heimischen Familienbetrieb.


Mit Madlen Dürr steigt eine weitere Mitarbeiterin intern auf: Die Montafonerin wurde mit 1. Juni zur Junior PR-Beraterin befördert. Die 27-Jährige ist seit September 2017 im Unternehmen in den Bereichen PR, Social Media und Visualisierung tätig und ist Teil der digitalen Unit. Madlen Dürr war vor ihrer Zeit bei ikp als Grafikerin und Assistentin in einem Seilbahnunternehmen sowie bei einem Vorarlberger Schmuck-Direktvertriebsunternehmen beschäftigt. "Ich freue mich sehr, die internen Unternehmensstrukturen durch diese Personalentscheidungen weiter zu stärken – auch dem Ausbau unserer fachlichen Kompetenzen wird damit konsequent Rechnung getragen", sagt ikp Vorarlberg Geschäftsführer Martin Dechant. Aktuell beschäftigt die Agentur am Vorarlberger Standort 13 Mitarbeiter.

stats