Agentur-Expansion: Avantgarde holt Barbara Zi...
 
Agentur-Expansion

Avantgarde holt Barbara Zimmermann als Head of Office Wien

Falstaff

Barbara Zimmermann, bis dato in der Geschäftsführung bei 'Falstaff', übernimmt die Leitung der Wiener Dependenz für die internationale Markenagentur. Im Fokus hat die Marketing- und Brandexpertin die Betreuung der bestehenden Kunden sowie den Expansionskurs in Österreich.

Zimmermann besteche „durch ihr lokales und internationales Netzwerk sowie einer umfangreichen Expertise aus diversen Bereichen im Marketing, Media, Unternehmensführung und New Business Development“, so Guido Emmerich Managing Director, Avantgarde. Erst im März war sie nach einem halben Jahr als Marketingleiterin in die Falstaff-Geschäftsführung bestellt worden.

1975 geboren, absolvierte die 46-Jährige ihren Bachelor und Master of Business Administration am Baruch College in New York City. Sie startete ihre Kommunikationslaufbahn 2001 bei der Werbeagentur Austria 3\TBWA und übernahm 2004 die Werbeleitung bei Pagro Diskont. Von 2007 bis 2013 war sie für das Kreditkartenunternehmen American Express als Head of Marketing für das Vertragspartner-Service tätig, wovon sie ein halbes Jahr als Projektmanagerin im Bereich Fee Services in New York City verbrachte.

2013 wechselte sie innerhalb der Finanzbranche als Teamleader Brand- and Mediamanagement zu ING Austria. 2014 stieg sie als Marketingleiterin auf Verlagsseite bei Der Standard ein. Als Leiterin Marketing und New Business verantwortete sie zwischen 2016 und 2019 die Kommunikationsagenden des Kurier sowie die Organisation des Film- und Fernsehpreises Romy. Weiter führte sie ihre Managementlaufbahn zu Herold als CMO und erweitertes Mitglied der Geschäftsleitung. Vor ihrem Einstieg bei der Avantgarde verantwortete sie den Managementbereich für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Abonnement für Falstaff im deutschsprachigen Raum.
stats