Wien Energie steigt in Mobilfunk-Markt ein

Unter dem Namen „SIMfonie“ kooperiert das Energieunternehmen mit Marktführer A1. Angeboten werden vier Tarife.

Wien Energie erweitert sein Dienstleistungsportfolio und steigt in den Mobilfunk-Markt ein. In Kooperation mit A1 bietet Wien Energie als erster Energiedienstleister Österreichs vier Mobilfunktarife an. Dabei gibt es Kombiangebote und reduzierte Grundgebühr für Wien Energie-Kunden.

„Wien Energie bietet vielfältige Produkte und Services von Strom, Erdgas und Wärme über Elektromobilität bis zu Smart Home-Lösungen. Mit dem Einstieg in den Mobilfunk-Markt erweitern wir dieses Portfolio nun um den Bereich mobile Telefonie und mobile Daten“, so Michael Strebl, Vorsitzender der Wien Energie-Geschäftsführung, und ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir bei unserem neuen Mobilfunk-Angebot auf Österreichs bestes Netz und die Zusammenarbeit mit Marktführer A1 setzen können.“

Startersets mit SIM-Karte werden im Shop der Wien Energie-Welt Spittelau, im Wien Energie-Servicepoint Guntramsdorf und unter www.simfonie.at bestellt werden.

[Red.]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online