Wechsel von Infoscreen zur Gewista

Seit März ist Gerhard Wolf neuer Head of Process Analysis & IT der Gewista.

In seiner neuen Position als Head of Process Analysis & IT wird Gerhard Wolf künftig für die Sicherstellung des laufenden Betriebes, die Entwicklung IT-gestützter Prozesse und Abläufe sowie die Gestaltung der IT-Landschaft im Zuge der Digitalisierung und in Bezug auf Industrie 4.0 verantwortlich zeichnen. Wolf ist ausgebildeter HTL-Ingenieur und war zuvor 15 Jahre lang bei der Gewista-Tochter Infoscreen als Head of Technics, IT & Scheduling tätig.

„Mit Gerhard Wolf bekommt die Gewista nicht nur einen ausgewiesenen IT-Profi, den ich in den vielen Jahren meiner Geschäftsführertätigkeit bei Infoscreen als IT-Verantwortlichen kennen und schätzen gelernt habe, sondern auch einen Kollegen, der die komplexen Aufgaben und Herausforderungen, welche die Gewista im Bereich der Digitalisierung und Prozessoptimierung bereit hält, kompetent lösen wird“, sagt Gewista-CEO Franz Solta.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online