Vienna Digital Academy geht an den Start

Die eintägigen Workshops richten sich an Projekt-, Account- und Marketing-Manager

Im August 2013 wurde Vienna Digital - ein auf die technische Umsetzung digitaler Marketing-Strategien spezialisiertes Unternehmen - gegründet. Das Team rund um die Geschäftsführer Benjamin Ruschin und Sead Ahmetovic veranstaltet ab Juni eintägige Digital-Trainings für Projekt-, Account- und Marketing-Manager, um sie auf den Umgang mit digitalen Projekten und Kampagnen zu schulen.

Inhaltlich konzipiert und geleitet wird der Workshop von Lukas Ransmayr, der erst kürzlich als Business Development Manager an Bord geholt wurde. Im Rahmen der von ihm vorbereiteten Workshops lernen die Teilnehmer, wie man digitale Projekte effizient durchführt, Web-Anwendungen für eine optimale User-Experience entwickelt und eine gute Zusammenarbeit mit technischen Entwicklern umsetzt. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Verständnis von den wichtigsten digitalen Begrifflichkeiten, den Funktionsweisen von Web-Technologien, sowie ein tieferliegendes technisches Verständnis für digitale Umsetzungen, welches in weiterer Folge zu effizienteren Projektabläufen und klarer Kommunikation zwischen Marketing und IT-Entwicklung führt.

„Digitale Technologien nicht nur aus User-Sicht zu sehen, sondern auch die Abläufe im Hintergrund zu verstehen, ist die Basis für professionelles Marketing- und Projektmanagement. Viele Unternehmen kämpfen tagtäglich mit Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Nicht-Technikern und Technikern“, erklären die Vienna Digital-Gründer Sead Ahmetovic und Benjamin Ruschin die Hintergründe der Schulungen.

Ab sofort können sich Interessierte unter viennadigitalacademy.com informieren und für den ersten Workshop am 23. Juni 2014 anmelden.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online