„Unterwegs in Österreich“: Das war der erste Tag

Gestern startete die neue Nachmittagsschiene auf ORF 2. Den Tour-Auftakt machte das Bundesland Kärnten mit dem Tagesthema „Wir sind Österreich“.

Unter dem Slogan „Unterwegs in Österreich“ spannt der ORF seit gestern einen thematischen Bogen von „Guten Morgen Österreich“ (künftig von 6.30 bis 9.30 Uhr), über „Mittag in Österreich“ (13.15 Uhr, bisher „heute mittag“, weiter aus dem Studio im ORF-Zentrum) und „Aktuell in Österreich“ (17.05 Uhr, bisher „heute österreich“, weiter aus dem Studio im ORF-Zentrum) bis zu „Daheim in Österreich“ (17.30 Uhr, bisher „heute leben“, künftig aus dem mobilen Studio).

Täglich gibt es ein Tagesthema, das im Verlauf des jeweiligen Tages aus verschiedenen Perspektiven diskutiert und in allen vier Sendungen eingebunden wird. Den Tour-Auftakt machte gestern das Bundesland Kärnten mit dem Tagesthema „Wir sind Österreich“. Zum Start kam „Mittag in Österreich“ auf durchschnittlich 231.000 Zuseher (Marktanteil: 38 Prozent), „Aktuell in Österreich“ erreichte 332.000 Zuseher (Marktanteil: 36 Prozent) und „Daheim in Österreich“ sahen 350.000 Zuseher (Marktanteil: 32 Prozent).

„Guten Morgen Österreich“ aus Heiligenblut

In den Morgenstunden begrüßten die Moderatoren Eva Pölzl und Marco Ventre unter anderem den „Rosenheim-Cops“-Darsteller Max Müller, Opernsängerin Natalia Ushakova, Wetterwart vom Sonnblick Friedrich Wallner, Goldwäscher Hansjörg Lackner, die Kärntner Slowenin und Zeitzeugin Katja Sturm-Schnabl und Hüttenwirtin Rosi Fleissner.

„Daheim in Österreich“ von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

In der ersten Ausgabe von „Daheim in Österreich“, die Eva Pölzl ab 17.30 Uhr von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe präsentierte, waren die Skilegenden Franz Klammer, Annemarie Moser-Pröll und Snowboarderin Julia Dujmovits sowie Sepp Forcher und Eva Lind zu Gast. Einen besonderen Auftritt hatte Sabine Petzl, die mit dem Hubschrauber eingeflogen wurde. Für musikalische Auftritte konnten neben DJ Ötzi auch der steirische Musiker Uwe Schmidt, der erstmals live sein Lied „Stolz auf di“, das auch die Schlussmusik für „Daheim in Österreich“ sein wird, gewonnen werden. Außerdem radelten Radrennfahrer Gerrit Glomser und Moderator Lukas Schweighofer live während der Sendung auf den Großglockner.

Sendungen aus dem ORF-Zentrum

Und auch „Mittag in Österreich“ und „Aktuell in Österreich“ haben das Tagesthema aufgegriffen. „Mittag in Österreich“ zeigte die großen Wirtschaftsbosse und Wissenschafter/innen des Landes und begleitete Lukas Schweighofer bei den Vorbereitungen zu seiner Radtour. „Aktuell in Österreich“ rückte die Heldinnen und Helden des Alltags in den Mittelpunkt und berichtete unter anderem über Hospizbetreuerinnen.

Alle Sendungen sind in der ORF TVthek abrufbar. Zu den weiteren Tourdaten kommen Sie hier.

(red)

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online