Schweizer Verleger Egon Ammann ist tot

Der Gründer des Ammann Verlages starb im Alter von 75 Jahren.

Egon Ammann starb am Mittwoch im Alter von 75 Jahren in Berlin. Das teilte der Fischer Verlag, der mit Ammann eng zusammengearbeitet hatte, am Freitag mit.

Egon Ammann hatte den Verlag im Jahr 1981 gemeinsam mit seiner Frau Marie-Luise Flammersfeld gegründet. 2010 stellte der Verlag mit Sitz in Zürich seine Tätigkeit ein. Damals meinte Egon Ammann: „Marie-Luise Flammersfeld und ich haben gegeben, was wir zu geben hatten. – 'Alles hat seine Zeit'.“ In den 29 Jahren seines Bestehens hatte der Verlag rund tausend Titel publiziert.

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online