Horizont Newsletter

Partnerschaft zwischen Jung von Matt/Donau und papabogner

Jung von Matt/Donau und papabogner machen gemeinsame Sache.
© Jung von Matt/Donau

Die Kreativagentur Jung von Matt/Donau und die Contentagentur papabogner starten im Bereich der digital- und contentgetriebenen Marketingkommunikation mit einer Partnerschaft in das Jahr 2018.

Damit erweitert Jung von Matt/Donau ihr Leistungsportfolio entlang der Customer Journey, die immer mehr von der Integration contentgetriebener Marken-, Produkt- und Angebotskommunikation geprägt ist. "Gemeinsam mit papabogner bringen wir unsere Kernkompetenz, emotionale Geschichten zu erzählen, die Marken unverwechselbar machen, in neue, meist digitale Werbeumfelder. Mit dieser neuen Form des Content-Campaignings begleiten wir Menschen entlang der gesamten Customer Journey, um sie zur richtigen Zeit, am richtigen Ort mit Inhalten zu unterhalten oder zu unterstützen", sagen Josef Koinig und Andreas Putz, Geschäftsführer Jung von Matt/Donau.

Papabogner ist ein junges Start-up von David Bogner und Philipp Papapostolu. Bogner war in den letzten Jahren als Head of Content die treibende Kraft hinter der digitalen Präsenz von Vice in Österreich. Sein Partner Philipp Papapostolu steht für vielfach ausgezeichnete Kreativlösungen und ein umfassendes Know-how im Digital-Bereich. "Die Welt ist mitten in einem radikalen Umbruch, der natürlich auch Brands betrifft. Um zukunftsfähig zu sein, muss Markenkommunikation auf einer Vision und Inhalten basieren", sagen David Bogner und Philipp Papapostolu.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren