ÖH startet Kooperation mit Whatchado

In kurzen Videos werden Studienrichtungen erklärt

Die Österreichische HochschülerInnenschaft, kurz ÖH, kooperiert mit der Video-Job-Plattform Whatchado. Unter Studierenprobieren.at/videos erklären Studierende ab sofort in kurzen persönlichen Clips, worauf es in ihrem Studienfach ankommt.

„Dieses Projekt ist sehr spannend, niederschwellig und informativ. Wir wollen dabei helfen die Anzahl an Videos und damit die Informationen über diverse Studienrichtungen weiter auszubauen“, so Philip Flacke vom Vorsitzteam der ÖH Bundesvertretung.

Im Gegensatz zur klassischen Studienberatung steht nicht die Vermittlung von Fakten, sondern das Gewinnen eines persönlichen Eindrucks im Vordergrund: „Unser Team von ‚Studieren Probieren‘ hat bereits viele Erfahrungen im Bereich der Beratung und Vermittlung gesammelt - die Kooperation schafft uns nun die Möglichkeit über bisheriges hinauszuwachsen und mehr Studierenden bei der Entscheidung des Studienganges zu helfen“, erklärt Flacke.

(red)

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online