Oberösterreichische Werbeagentur MMS expandiert nach Wien

MMS will Synergien aus der Zusammenarbeit mit den Neuro-Experten von Habesohn, Doucha nutzen und 'neue Wege' gehen.

Nach der Übernahme der auf Neuromarketing spezialisierten Wiener Agentur Habesohn, Doucha vor einem Jahr will MMS ihr Potential nun um zusätzliches Know-how erweitern und von Linz nach Wien expandieren: „Mit intensiven Schulungen und Coachings haben wir sowohl den Key Account als auch die Kreation im Bereich Consumer-Neuroscience spezialisiert“, sagt Erich Habesohn, Teil des Geschäftsführer-Duos von Habesohn, Doucha und der MMS Werbeagentur. „Unsere Kreativstrategie ‚Roots and Wings‘, mit der wir Marken stärker machen, ist nun auch in Fleisch und Blut des Linzer Teams übergegangen“, kommentiert Habesohn ergänzend.

Ab sofort geht die MMS Werbeagentur mit ihren insgesamt 25 Mitarbeitern nun an beiden Standorten in die Offensive. „Die Symbiose zwischen der strategischen Herangehensweise auf Basis des Neuromarketings aus Wien und der kreativen Power aus Linz führte uns dazu, die Marke MMS auch potentiellen Kunden in Wien anzubieten und damit aktiv auszubauen“, sagt Harald Doucha, ebenfalls Geschäftsführer von Habesohn, Doucha und der MMS Werbeagentur.

(Red.)

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online