Nespresso-Kampagne: Kaffeebauern im Fokus

Neben einem TV-Spot wurden auch vier Online-Kurzfilme gedreht.

Nespresso rückt in seiner neuen, integrierten Marken-Kampagne die persönlichen Geschichten der Kaffeebauern in den Fokus. Die Kampagne erzählt die Geschichten von Humberto, Esteban und Luis, drei kolumbianischen Kaffeebauern. Sie sind Teil der über 70.000 Kaffeefarmer, mit denen Nespresso im Rahmen des AAA Sustainable Quality™ Program zusammenarbeitet.

Umgesetzt wurden die Kampagnenfilme vom italienischen Werberegisseur-Duo Cric. In Österreich startet die Kampagne diese Woche Online, in Print und mit der Ausstrahlung eines 45 Sekunden langen TV-Spots. Zusätzlich zum TV-Spot wurden vier weitere kurze Online-Filme produziert und ein digitaler Content Hub auf der Nespresso Webseite eingerichtet. Auf all diesen Kanälen rücke Nespresso die Kaffeebauern und die persönlichen Geschichten der Farmer, mit lebendigen Einblicken in die tägliche Arbeit, in den Mittelpunkt, wie es vonseiten des Unternehmens heißt.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online