Mediaprint: Gerhard Riedler verlässt die Geschäftsführung

Gerhard Riedler verlässt die Geschäftsführung des Unternehmens, einzelne Führungspositionen werden neu besetzt.

Gerhard Riedler, seit 2013 Geschäftsführer Mediaprint und Krone Multimedia, verlässt die Geschäftsführung des Unternehmens im Einvernehmen mit den Gesellschaftern, wie es in einer Aussendung heißt. Die Gesellschafter heben darin ausdrücklich seine Leistungen hervor, die zu Umsatzrekorde‎n und einem der besten Geschäftsjahre in der Mediaprint und damit verbunden für die „Kronen Zeitung“ und „Kurier“ geführt hätten. Er werde sich „nach kürzerer Auszeit anderen Tätigkeiten widmen“ und freue sich „auf neue Herausforderungen“, heißt es weiter.

In diesem Zusammenhang werden auch einzelne Führungspositionen wie folgt neu besetzt: Kurt Stiassny wird neuer Gesellschaftervertreter in der Mediaprint. Kronehit-Geschäftsführer Ernst Swoboda übernimmt zusätzliche Funktionen im Online-Bereich der „Kronen Zeitung“ und bei der IP Österreich. Monika Fuhrheer, langjährige leitende Mitarbeiterin des Unternehmens, wird neue Geschäftsführerin in der Mediaprint.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online