HORIZONT Wochenvorschau 25/2017

Interessante Termine und Themen in der 25. Kalenderwoche 2017: E-Mail-Marketing-Konferenz, VÖP-Media-Future-Perspectives Weissbuch, Webinar Data-Storytelling, GEN-Jahreskonferenz in Wien, Handelsverband eCommerce-Day, DMVÖ-Retail-Innovation-Kongress, Axel-Corti-Preis an Armin Wolf, IAB-Summer-get-together, Kurier-„Nachtlese“ am Wiener Donaukanal, Thomas Macho hält Wiener Vorlesung.

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 19. bis Freitag den 23. Juni - und darüber hinaus - interessant und beachtenswert sind:

Am Montag-Abend lädt die FH St. Pölten zum Informationsabend zum zum akademischen Lehrgang und zum Masterlehrgang Eventmanagement mit Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner (18:00 bis 19:30 Uhr, St. Pölten).

Am Dienstag und Mittwoch steigt die erste E-Mail-Marketing-Konferenz Österreichs mit einem Training-Day und einem Konferenztag - die Veranstalter Medienwirtschaft und Dialog-Mail versprechen - keine Agentur-Vorträge oder Sales-Pitches, sondern „ausschließlich Praxis-Vorträge von namhaften Experten und erfahrenen Branchen-Insidern“.

Am Dienstag präsentiert der VÖP Verband österreichischer Privatsender „Media Future Perspectives - Das Weißbuch für den Medienmarkt Österreich“ - „Die Bruchlinien zwischen klassischen regionalen Medien und globalen Internetplattformen werden immer größer und der Überlebensraum für private Medien in Österreich wird immer enger. Es bedarf daher rechtspolitischer Maßnahmen, um diese Entwicklung umzukehren. Der Verband Österreichischer Privatsender hat die notwendigen Maßnahmen zusammengetragen. Unsere Vorschläge beziehen sich auf ein zukunftssicheres System der Medienförderung in Österreich, auf die Reform des ORF und auf Maßnahmen für mehr Fairness im Wettbewerb mit Onlinemedien“.

Mit den VÖP-Vorsitzenden Ernst Swoboda (KroneHit) und Markus Breitenecker (Pro7Sat.1Puls4ATV) und einer „Disputation“ mit News-Medienredakteurin Julia Schnitzlein und Die Zeit-Österreich Repräsentant Sebastian Loudon. 10:00 bis 12.30 Uhr, SKY 360, Operngasse 17-21, 1040 Wien, Anmeldung office@voep.at .

Webinar am Dienstag von 10:00 bis 11:00 Uhr zu „Data-Storytelling“ vom Datenanalysten Qlik - „Wissen Sie, was Data Storytelling ist? Nein? Dann befinden Sie sich in guter Gesellschaft. Noch ist dieser Teil der Datenanalyse in Europa ein Geheimtipp, wie man aus der aktuellen Studie des BARC-Instituts entnehmen kann. Auch wenn viele Unternehmen von den Vorteilen überzeugt sind und schon Pläne zum Einsatz vorliegen, de facto nutzen bisher nur 9 Prozent der Befragten regelmäßig Data Storytelling“.

Von Mittwoch bis Freitag treffen sich erwartete rund 750 „führende Medieninnovatoren aus über 70 Ländern“ zum Global-Editors-Network Summit in der Aula der Wissenschaften in Wien und diskutieren in 30 Sessions „From Post-Truth to Virtual Reality: Navigating Media´s Future“.

Am Mittwoch und Donnerstag findet in Köln der neu konzipierte und erweiterte „Screenforce-Day“ der deutschsprachigen TV-Vermarkter statt (die Österreicher in Form der AGTT Arbeitsgemeinschaft Teletest hielten ihren Screenforce Day bereits am 10. Mai).

Am Mittwoch und Donnerstag veranstaltet der Handelsverband seinen eCommerce-Day - gemeinsam mit dem Google Shopping Day im Studio 44, Haus der Lotterien Wien.

Die Konferenz DLD Digital - Life - Design wurde vor 13 Jahren von Burda Medien in München initiiert und ist mittlerweile ein globales Format mit Spin-offs in Brüssel, Tel Aviv und New York. Am Mittwoch steigt an der Universität Bayreuth das neue Format dldcampus.

Am Mittwoch lädt der DMVÖ Dialogmarketingverband Österreich ins Outletcenter Parndorf um beim „Retail Innovation Kongress“ „über die Zukunft des Handels zu sprechen und die neuesten Trends und Lösungen, teilweise im Echtbetrieb, zu zeigen“.

Am Mittwoch-Abend vergeben zehn Verbände der Erwachsenenbildung KEBÖ im Rahmend es 49. Fernsehpreis den Axel-Corti-Preis an ZIB-2-Anchor Armin Wolf - wohl mit Dankesrede des zuletzt von (partei-)politischer Seite heftig kritisierten TV-Journalisten (18:30 Uhr, Catamaran, Festsaal, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien).

Am Donnerstag heisst es in München „Luxus und die Generation Z“ im Rahmen des „Luxury Business Day“.

Am Donnerstag-Abend lädt das IAB Internet Advertising Bureau zum traditionellen Summer-get-together.

Am Donnerstag-Abend präsentiert die Tageszeitung Kurier ihr Format „Nachtlese“ mit Vorträgen und Reflexionen von Kurier-Redakteuren entlang des Wiener Donaukanal.

Am Donnerstag-Abend diskutiert im ORF-Radiokulturhaus im Rahmen der „Wiener Vorlesungen“ Thomas Macho, Professor für Kulturgeschichte, Berlin, „Alltag heute zwischen Individualisierung und Singularisierung“ (19:00 Uhr).

Am Donnerstag und Freitag findet in Berlin der von BDVZ (deutscher Verlegerverband) und WAN-IFRA (Weltverband der Tageszeitungen) ausgerichtete Kongress „Zeitung digital“ statt.

Ausblick auf Woche 26: Am Montag wird der Österreichische Radiopreis vergeben; am Donnerstag ist beim öffentlichen Teil im Rahmen der 64. Generalversammlung des Verlegerverband VÖZ Medienwissenschafter Norbert Bolz zu Gast („Der Hass und die Lügen“) und am Donnerstag gastiert Kreativkopf Dietmar Dahmen mit seiner Marketing&Sales-Show im Wiener Lustspielhaus Am Hof.

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online