HORIZONT Wochenvorschau 12/2017

Interessante Termine und Themen in der 12. Kalenderwoche 2017: CeBIT Hannover, fjum-Workshop Medienpolitik, DMVÖ Elevator Pitch EU-Datenschutzgrundverordnung, marketagent.com zu Stichproben, NEOS Lab Talk ORF, IAA Young Chapter zu Agenturen.

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 20. bis Freitag den 24. März – und darüber hinaus – interessant und beachtenswert sind:

Das ist die Woche des „Global digital Event“, die CeBIT in Hannover – bis Freitag zeigen 3.000 Aussteller ihre Innovationen, 200 Key-Notes und rund 2.000 Panel-Teilnehmer diskutieren Belange der Digitalwirtschaft, erwartet werden über 200.000 Besucher.

Am Dienstag begeht das Radio 1476/Ö1 Campus seinen 20sten Geburtstag im Radio Kulturhaus in der Wiener Argentinierstrasse (19:00 Uhr).

Am Mittwoch veranstaltet das fjum forum journalismus und medien einen ganztägigen Workshop Medienpolitik – mit Medienhaus Gründer Andy Kaltenbrunner und Der Standard Medienredakteur Harald Fidler.

Am Mittwoch lädt der Dialogmarketingverband DMVÖ zum „Elevator Pitch“ – Branchenvertreter stellen ihre Erwartungen und Einschätzungen zur EU-Datenschutzgrundverordnung dar, die am 25. Mai 2018 in Kraft treten wird (Edu4You, ab 15.30 Uhr).

Am Donnerstag präsentiert marketagent.com Gründer Thomas Schwabl beim Business Breakfast, wie „effiziente Stichprobenziehung“ funktioniert: „Online Panel ist nicht gleich Online Panel: Stichprobenqualität im Fokus“. (Gergely´s, ab 09.00 Uhr).

Am Donnerstag diskutieren auf Einladung des Young Chapter der IAA „Neugründer und Urgesteine der Werbung, wie neue Agenturen die Werbelandschaft in Österreich formen“ – mit Alois „Luigi“ Schober (Ex-Y&R Chairman, heute Charisma Branding), Lukas Grossebner (Merlicek & Grossebner), Niko Pelinka (Kobza Media), Verena Panholzer (Studio ES) und Andreas Tatzreiter (Spießer & Spinner), Moderation: Birgit Schaller (BiSness).

ORF zwischen Public Value und Quotendruck“ lotet eine Panel-Runde beim NEOS Lab Talk am Donnerstag aus (ab 19.00 Uhr) – mit Dieter Bornemann (ORF), Hans-Peter Siebenhaar (Handelsblatt), Anna Maria Wallner (Die Presse) und Mediensprecher Niko Alm (NEOS), Moderation: Sebastian Loudon (ZEIT Österreich).

Ebenso am Donnerstag tritt Facebook-Kläger Max Schrems beim Wiener Innovationsgespräch in der Hauptbücherei Wien auf – „…aber die Leute stellen ja alles ins Netz!“ (ab 19.00 Uhr).

Ausblick: Am 27. Und 28. März steht das Wiener Rathaus im Zeichen von M2M (Machine to Machine) und IoT (Internet of Things): Sieben internationale Sprecher, 50 Vortragende und 20 Praxisbeispiele sollen beim 5. M2M/IoT Forum CEE das Internet der Dinge, Industrie4.0, AI, Smart City, Smart Health und Smart Farming erlebbar machen (Rathaus, Start am Montag um 12.00 Uhr).

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online