„hin&weg“: Neues Reisemagazin von Billa und Rewe Austria Touristik

Am 23. Februar launchen Billa und Rewe Austria Touristik das Reisemagazin „hin&weg“. HORIZONT hat vorab erste Informationen und Einblicke.

Ab morgen ist in allen Billa-Filialen das Reisemagazin „hin&weg“ erhältlich. Inhaltlich stehen persönliche Geschichten und Erfahrungsberichte von Reisenden, Journalisten, Autoren und Reisebloggern im Fokus. „Tipps, die man sonst aus dem eigenen Freundeskreis bekommt, finden Kunden ab sofort in unserem neuen Kundenmagazin 'hin&weg'“, sagt Billa-Marketingdirektorin Stephanie Schubert.

In der ersten Ausgabe sind unter anderem ein Stadtporträt von Rom, ein Wochenend-Guide für Barcelona, Insidertipps für die obere Adria, den Gardasee und Kreta, Tipps für die Malediven und eine kulinarische Osterreise um die Welt zu finden. „Bei billareisen.at haben wir für jeden Anspruch das passende Angebot - ob Familienurlaub, Luxus- und Individualreisen oder Städtetrips, auf billareisen.at finden Kunden alles, was das Reiseherz begehrt“, sagt Martin Fast, Geschäftsführer Rewe Austria Touristik. Denn schließlich werde „jede Reisegeschichte mit einem passenden Reiseangebot hinterlegt“, heißt es in einer Aussendung.

Für das Magazinprojekt hat sich Billa die Corporate Publishing Abteilung des Red Bull Media House Verlages an Bord geholt. Das A4-Magazin wird als Doppelnummer sechs Mal pro Jahr verlegt, ist 160 Seiten stark und startet mit einer Auflage von 100.000 Stück. Ebenso wie das Kochmagazin „frisch gekocht“ ist das Reisemagazin „hin & weg“ für Vorteilsclubmitglieder von Billa gratis erhältlich, für Nicht-Mitglieder kostet es einen Euro.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online