Himmelhoch betreut Africa Amini Alama

Die Wiener PR-Agentur wird pro bono dafür sorgen, dass die Hilfsorganisation an Bekanntheit gewinnt

Die Agentur Himmelhoch Text, PR & Event betreut mit Africa Amini Alama ihren ersten Pro Bono-Kunden. Es handelt sich dabei um eine österreichische Hilfsorganisation, die seit 2009 die Bevölkerung im Norden Tansanias unterstützt. Die von der Ärztin Christine Wallner gegründete Organisation konnte bisher ein Waisenhaus, Schulen, Wasserprojekte, vielfältige Bildungs-, Sozial- und Gesundheitsprojekte sowie ein nachhaltiges Tourismusprojekt schaffen.

Fortan wird die Pressearbeit von Agenturchefin Eva Mandl und Himmelhoch-Neuzugang Julia Breitkopf geführt. Erstere sagt über die Zusammenarbeit mit Africa Amini Alama: „Dank der vielen Kundenzuwächse in den letzten Monaten, wie zum Beispiel durch den Spielehersteller Ubisoft oder den ersten österreichischen Windkanal Windobona, wachsen wir stetig. Die Größe unserer Agentur erlaubt uns nun auch einen Kunden auf Pro-Bono-Basis zu unterstützen. Africa Amini Alama leistet eine großartige Arbeit in Tansania und es ist toll daran mitzuwirken, die Hilfsorganisation und das Tourismusprojekt noch bekannter zu machen.“ 

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online