Gregor Almássy verlässt Samsung

Den Senior Director Corporate Marketing & Customer Service zieht es nach Deutschland.

HORIZONT-Informationen zufolge soll Almássy den Konzern verlassen – dies bestätigte er nun gegenüber HORIZONT. Zu seiner künftigen Wirkungsstätte gibt er keinen Kommentar, nur so viel: Sie werde in Deutschland sein. Laut Samsung müsse die Nachfolgeregelung nun erstmal intern geklärt werden, wie es auf Nachfrage heißt.

Almássy leitet seit mehr als fünf Jahren die Marketing- und Service-Agenden von Samsung Electronic Austria, war auch bei herausragenden Kampagnen beteiligt. Zuvor war er für adidas in der Rolle des Senior Communications / PR Manager tätig, sowie für den Radiosender FM4, dessen Marketingleitung er 2004 übernommen hatte. 2009 gründete Almássy die Agentur Fauna Vienna, die sich auf Multichannel Marekting spezialisiert hatte.

 (red)

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online