Fitnessstudios im Social Web-Check

Die Social Media-Marktforscher von BuzzValue haben die Social-Media-Auftritte der führenden Fitnessstudios analysiert.

Mit insgesamt knapp 41.000 Fans auf Facebook und Instagram darf sich John Harris Fitness über den meisten Zuspruch im Social Web freuen. Gefolgt von der heimische Kette Fitinn mit rund 39.800 Followern. Intelligent Strength, eine auf Kraftsport orientierte Initiative mit Studio in Wien, erreicht über 38.400 Facebook- und Instagram-Fans. Die deutsche Franchisekette Clever fit führt 17 Standorte in Österreich, mit einer eigenen Facebook-Seite je Standort, und bisher rund 34.500 „Gefällt Mir“-Angaben. Auch Holmes Place erreicht mit seinem Social Media-Auftritt in Österreich mehr als 28.500 Fans und erzielt so den fünften Rang im Ranking. 

Kommentare, Shares und Likes

Die meisten Interaktionen mit Fans kann Intelligent Strength mit rund 94.600 Kommentaren, Shares und Likes im Jahr 2016 aufweisen. Ein Pluspunkt: Der Instagram-Auftritt von Gründer und Besitzer Andreas Pürzel. Die Clever Fit-Standorte und erreichen zusammen fast 87.700 Fan-Interaktionen, gefolgt von von John Harris Fitness (49.600 Interaktionen), Holmes Place (36.500 Interaktionen) und Fitinn (35.800 Interaktionen).

„Die Fitnessstudios setzen auf verschiedene Strategien im Social Web. Während einige Ketten einen zentralen Social Media-Auftritt forcieren, setzen andere Studios auf Fanseiten für jeden einzelnen Standort“, erklärt Markus Zimmer, Geschäftsführer von BuzzValue. 

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online