„Face Diabetes. Face Herzinfarkt.“: Jazz Gitti drehte TV-Spot

Patienten mit Diabetes Mellitus haben ein bis zu siebenfach höheres Herzinfarktrisiko. Der neue TV-Spot mit Publikumsliebling Jazz Gitti macht auf diese Gefahr aufmerksam.

Der Karl-Marx-Hof im 19. Wiener Gemeindebezirk. Ältere Damen gehen mit ihren Hunden „Gassi“, der Wind wirbelt das Herbstlaub durch die Höfe. Doch dann trübt ein Mann auf einer Krankentrage die Idylle im Gemeindebau. „Was? Ein Herzinfarkt? Dabei war er doch so ein stattlicher Kerl!“, ruft jemand. Klappe und Schnitt! Die Szenen stammt aus dem neuen Spot „Face Diabetes“ der Österreichischen Diabetes Gesellschaft (ÖDG), die mit diesen eindringlichen Bildern auf das hohe Infarktrisiko von Diabetes-Patienten aufmerksam machen möchte.

Die Hauptrolle spielt darin Publikumsliebling Jazz Gitti. Da sie selbst seit Jahren an Diabetes leidet, kennt sie die Gefahren dieser tückischen Krankheit wie kaum ein anderer heimischer Prominenter. „Ich habe Leute erlebt, die ihre Zuckerkrankheit ignoriert haben und dann blind geworden sind. Anderen wurde ein Bein amputiert. Dabei ist diese Krankheit sehr gut erforscht und beherrschbar. Wenn man sich regelmäßig untersuchen lässt, kann man mit Diabetes genauso gut leben wie ein gesunder Mensch. Wofür ich allerdings gar kein Verständnis habe, ist, dass vor allem Männer sich weigern, eine Vorsorgeuntersuchung zu machen und daher nicht wissen, dass sie zuckerkrank sind. Die Kosten tragen dann wir alle!“

645.000 Zuckerkranke. Bis zu 7-fach erhöhtes Herzinfarktrisiko
Mit ca. 645.000 Patienten und einer hohen Dunkelziffer an unentdeckten Fällen gilt Diabetes als die neue „Volkskrankheit“ Österreichs. Schätzungen besagen, dass im Jahr 2050 bis zu 33 Prozent der Bevölkerung an Diabetes erkrankt sein werden. Umso wichtiger ist es daher, in der breiten Öffentlichkeit ein Bewusstsein für diese Krankheit zu schaffen. Prof. Dr. Thomas Wascher, Past-Präsident der Österreichischen Diabetes Gesellschaft: „Die Kampagne zeigt, dass Diabetes Mellitus einer der Hauptrisikofaktoren von Herzinfarkt ist. Es gibt sogar Studien, die belegen, dass das Risiko durch Diabetes um das 7-fache ansteigt. Mit diesem TV-Spot wollen wir daher eindringlich darauf hinweisen, wie wichtig es ist, Diabetes zu erkennen und zu behandeln“.

Infos unter: www.facediabetes.at

Am 12. November um 22:00 in ORF Eins geht der Spot „Face Diabetes“ österreichweit „on air“

[Red.]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online