Ex-krone.at-Chef geht zu Google

Peter Rathmayr wechselt nach einer mehrmonatigen Auszeit zur Österreich-Tochter des Internetkonzern und kümmert sich dort um die Agenturkunden

„ok google“ - mit diesen Worten, die auf die Sprachsteuerung der Datenbrille des Internetkonzerns anspielen, hat der ehemalige Krone-Multimedia-Geschäftsführer Peter Rathmayr seinen neuen Job bei Google Österreich auf Facebook verkündet. Rathmayr war von Dezember 2010 bis September 2013 bei der Krone Multimedia und hatte in einem HORIZONT-Interview im Sommer 2013 in Aussicht gestellt, eine Paywall für die Online-Ausgabe der Zeitung etablieren zu wollen (HORIZONT berichtete).

Zu der Umsetzung der Bezahlschranke und neuer E-Commerce-Angebote der Krone Multimedia kam Rathmayr dann aber nicht, weil er sich aus persönlichen Gründen eine mehrmonatige Auszeit nahm, die er im Ausland verbrachte. Nun wieder zurück in Wien, hat er sehr schnell eine neue Anstellung bekommen und wird im Wiener Google-Büro im ersten Bezirk ab sofort für die Zusammenarbeit mit den Agenturkunden zuständig sein.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online