Die Transport Media Award-Sieger im Mai

Rauch, Campari und die Jedlersdorfer Alm konnten im vergangenen Monat überzeugen

Der Transport Media Award ist eine Initiative der Plattform Out of Home Austria, Gewista und 3M mit Unterstützung von buswerbung.at. Für den Monat Mai sind die Gewinner des Awards nun entschieden. Auf dem ersten Platz befindet sich die MEC Agentur für Mediaplanung im Auftrag von Rauch, gefolgt vom Dentsu Aegis Network für Campari auf Platz zwei und die Jedlersdorfer Alm auf Platz drei.

„Alle drei Kampagnen zeigen die Wirksamkeit von Transport Media. Prominente Farben, Reduktion auf die Kernbotschaft, einprägsame Wort-Bild-Marken“, so Fred Kendlbacher, Vizepräsident des Vereins Out of Home Austria.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online