Award für österreichischen Tourismus

Österreich wurde von den chinesischen Social Media-Plattformen Weibo und YouKu zur „Hottest Destination in Europe 2017“ gekürt.

Bei der jährlich stattfindenden „New Power of Travel“-Zeremonie der chinesischen Social Media-Plattformen Weibo und YouKu wurde Österreich in Peking mit dem Award „Hottest Destination in Europe 2017“ ausgezeichnet. Weibo ist ein chinesischer Social Media-Kanal vergleichbar mit Facebook, YouKu das chinesische Pendant zu YouTube. Der Preis berücksichtigt neben allgemeinen touristischen Trends die Nachfrage und Performance einer Urlaubsdestination auf den Plattformen Weibo und YouKu.

„Der Preis ist eine große Ehre für das Tourismusland Österreich. Es zeigt, dass wir mit unserer Arbeit in China auf dem richtigen Weg sind und hoffen, dass die Nachfrage nach Urlaub in Österreich heuer weiter steigen wird“, sagt Emanuel Lehner-Telic, Region Manager der Österreich Werbung in China.

Neben Österreich wurden mit Norwegen und Italien zwei weitere europäische Destinationen ausgezeichnet. Zudem wurde Österreich Ende Dezember durch das Fachmedium „Best Travel Media“ als beste Kulturdestination Europas ausgezeichnet.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online