ATV-Verkauf: Nur ProSiebenSat.1 war „willens“

Alleine die ProSiebenSat1Puls4-Gruppe sei laut ATV-Eigentümer Herbert Kloiber willens gewesen, die operativen und finanziellen Voraussetzungen für einen Verkauf zu erfüllen.

Für ATV-Eigentümer Herbert Kloiber kommen offenbar andere Kaufinteressenten als die ProSiebenSat.1-Gruppe nicht mehr infrage. Er habe mit mehreren Unternehmen gesprochen, „am Ende des Tages hat sich aber herausgestellt, dass alleine die ProSiebenSat1Puls4-Gruppe willens war, die operativen und finanziellen Voraussetzungen für einen Verkauf zu erfüllen“, sagte Kloiber im Standard.

Erst nachdem die Einigung mit ProSiebenSat.1 faktisch erfolgt sei, „haben sich Interessenten, mit denen schon zuvor - erfolglos - Gespräche geführt worden sind, gemeldet und dies auch öffentlich gemacht“, so der Chef der Tele München Gruppe weiter. Kloiber betonte, er „war immer für Gespräche mit allen Interessenten offen, emotionale oder persönliche Vorlieben haben nie eine Rolle gespielt“.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online