APA-OTS: Martina Wiesenbauer-Vrublovsky ist neue Geschäftsführerin

Martina Wiesenbauer-Vrublovsky leitet seit Anfang Oktober das APA-Tochterunternehmen für Verbreitungsservices.

Martina Wiesenbauer-Vrublovsky hat Anfang Oktober die Geschäftsführung von APA-OTS, dem österreichischen Verbreitungsdienst für multimediale Presseaussendungen, übernommen. Die Leitung von APA-OTS wurde durch den Wechsel der langjährigen Geschäftsführerin Karin Thiller in die Konzerngeschäftsführung der APA-Gruppe vakant.

APA-CEO Clemens Pig sagt zur Neubesetzung: „Martina Wiesenbauer-Vrublovsky ist aufgrund ihrer bisherigen umfangreichen Erfahrungen und Erfolge im In- und Ausland bestens qualifiziert, um die Zukunftsthemen von APA-OTS in gewinnbringende Success Stories zu entwickeln. Sie bringt neben ihrem ausgeprägten fachlichen Know-how auch ein wichtiges Community-Network sowie langjährige Führungserfahrung ein.“

Wiesenbauer-Vrublovsky war zuletzt in Deutschland in leitender Funktion bei einer Tochterfirma der Deutschen Post mit den Schwerpunkten strategisches und digitales Marketing sowie Online-Kommunikation und E-Commerce tätig. Zuvor führte sie ihre eigene PR-Agentur in Berlin und München. Weitere Stationen ihrer bisherigen Karriere waren die Wirtschaftskammer Österreich und die Österreich Werbung in Berlin.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online