Horizont Newsletter

Georg Grabner neuer Chefredakteur von "ATV Aktuell"

Georg Grabner im Studio
© ATV

Ab April fungiert Georg Grabner als neuer Chefredakteur von "ATV Aktuell" und somit Nachfolger von Werner Bartl.

Bartl wurde vor einem Jahr interimistisch Chefredakteur, um sich um technische Integration, den Umzug nach Neu Marx und Studioplanung zu kümmern. Nun übergibt er planmäßig an den 40-jährigen Politikwissenschaftler Georg Grabner. Dieser begann seine News-Karriere 2004 beim Stadtsender Puls TV, wechselte ein Jahr später zu den ProSieben Austria TopNews. Seit 2007 ist Georg Grabner Mitglied der "ATV Aktuell"-Redaktion, seit 2008 als Chef vom Dienst tätig, seit letztem Jahr als stellvertretender Chefredakteur.

Als Chefredakteur verantwortet er nun nicht nur die Nachrichtenschiene von ATV und ATV2 sowie die Sendungen von „ATV Meine Wahl“, sondern auch die neuen Schwerpunktsendungen im Hauptabend und ein wöchentliches Format. Die erste der Schwerpunktsendungen läuft bereits diesen Sonntag am 25. März um 22.20 Uhr unter dem Titel "ATV Aktuell Spezial: 100 Tage Regierung". Mit "ATV Aktuell: Die Woche" bringt Georg Grabner mit seiner Redaktion ab dem 29. April eine wöchentliche Sendung auf den Schirm. Sonntags um 22.20 Uhr lassen ATV-Moderator Meinrad Knapp, Politikexperte Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek die (politische) Woche anhand von Einspielern Revue passieren und analysieren temporeich und pointiert die Ereignisse.

ATV-Programmgeschäftsführer Thomas Gruber zu Georg Grabner: "Es freut mich, dass wir wie geplant mit Georg Grabner einen Mann aus den eigenen ATV-Aktuell-Reihen zum Chefredakteur der erfolgreichsten Nachrichtensendung des österreichischen Privatfernsehens machen können. Schon im gesamten letzten Jahr war er als stellvertretender Chefredakteur für die täglichen Nachrichtensendungen zuständig, außerdem trugen die ATV-Meine-Wahl-Sendungen zur Nationalratswahl sowie der heurigen Landtagswahlen seine Handschrift. Seine Pläne für das neue Politformat sind mehr als vielversprechend."

ATV-Aktuell-Chefredakteur Georg Grabner: "Es freut mich, gemeinsam mit dem erfahrenen Team von ATV Aktuell weiter an der Erfolgsgeschichte der meistgesehenen Nachrichtensendung im Privat-TV mitschreiben zu können." Zu Werner Bartl meinte Grabner: "Bei Werner Bartl bedanke ich mich für die hervorragende Unterstützung der Redaktion. Dank seiner organisatorischen Arbeit bei der technischen Integration und Studioplanung am neuen Standort hat der Umzug der Redaktion mühelos funktioniert."

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren