6. NÖ Journalistenpreis: Das sind die Gewinner

Vier Nachwuchsjournalisten wurden am Dienstag ausgezeichnet. Der Preis ist mit insgesamt 9.000 Euro dotiert

Der Verein zur Förderung des Journalismus in NÖ hat am Dienstag nun schon bereits zum sechsten Mal die besten Nachwuchsjournalisten des Landes ausgezeichnet. Thema der diesjährigen Verleihung war die aktuelle Flüchtlingskrise. Den mit 4.000 Euro dotierten ersten Platz sicherte sich Nermin Ismail. Die junge Journalistin, die derzeit in der ORF-Akademie tätig ist, hat im Ausland recherchiert, tagelang mehrere junge Flüchtlinge begleitet und deren Schicksale nacherzählt.

Platz zwei, und damit 3.000 Euro, ging an Katharina Fischer. Sie hat im Zuge eines Onlineprojektes verschiedene mediale Ausdrucksformen kombiniert. Platz drei teilten sich ex aequo Thomas Koppensteiner (ORF NÖ) und Julia Schrenk („Kurier“). Sie erhalten nun jeweils 1.000 Euro Preisgeld. Insgesamt wurden 31 Arbeiten eingereicht - der überwiegende Teil davon war gut, betonte der Jury-Vorsitzende Georg Wailand.

„So viele Einsendungen wie heuer gab es noch nie und auch die Qualität wird immer besser“, sagt Hannes Coreth, Obmann des Vereins, der sich besonders über die Einreichung des 13-jährigen Christoph Gabriel freute. Er sowie Felix Novak erhielten Anerkennungsurkunden der Jury, in der unter anderem „NÖN“-Chefredakteur Martin Gebhart und ORF-Finanzchef Richard Grasl saßen. „Die Bandbreite der journalistischen Talente des Nachwuchses ist enorm“, sagte Coreth. 

Der NÖ Journalistenpreis, der sich mit aktuellen Fragen des Landes beschäftigt, wird vom Verein zur Förderung des Journalismus in NÖ vergeben. Daneben werden auch regelmäßig einjährige Ausbildungsplätze an angehende Journalisten in Medien und Unternehmen in Niederösterreich vergeben. 35 Absolventen zählt der Verein bereits. Gesponsert wird der Preis durch die Österreichischen Lotterien, Raiffeisen, Agrana, EVN, Flughafen Wien, Hypo Niederösterreich, Novomatic und OMV.

[]

Kommentare

0 Postings

Keine Kommentare gefunden!

Diskutieren Sie mit

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online