LAOLA1.at ist MAwA-Sieger

Die besten Apps Österreichs: Verleihung des MAwA war Höhepunkt des E-Day 2012 mit Schwerpunkt mobiles Business.

Erstmalig wurden die besten Apps und mobilen Sites des Landes mit dem Mobile Award Austria (MAwA) der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ausgezeichnet. Aus insgesamt 178 Einreichungen wurde die Sport-Applikation LAOLA1.at zum Hauptsieger des MAwA 2012 gekürt. Die Preisverleihung fand am Abend des 1. März als Höhepunkt des E-Day statt. 

„Die App ist passgenau auf die Zielgruppe der Sportinteressierten zugeschnitten. Die mobile Plattform hat das Zeug zum Vorbild für ähnliche Online-Angebote nicht nur im Sportbereich“, begründet die Jury ihre Entscheidung. 

Neben dem Hauptsieger, der sich auch in der Kategorie „Medien, Kultur, Bildung“ durchsetzen konnte, wurden fünf weitere Kategorien-Gewinner sowie der Gewinner des „New Comer Award“ und die „Beste App aus Wien“ ausgezeichnet: 

  • Kategorie „Business Solutions & mGovernment“: MobileSystemManager von EDV-Himmelbauer
  • Kategorie „Marketing, Commerce, Stores“: Mobile Pocket vonbluesource mobile solutions 
  • Kategorie „Tourismus, Mobilität, Nachhaltigkeit“: Solight von anvartec 
  • Kategorie „Social Communities, Games, Entertainment“: „Quisr“ von Vienom 
  • Kategorie „Gesundheit, Sports & Lifestyle“: Appointed von DI KurzKlaus e.U. 

Sonderpreise für den New Comer 2012 und die beste App aus Wien 

Der mit 1.500 Euro dotierte MAwA-Nachwuchspreis ging an „SharedPainting“ von Daniela Hauswirth, Studentin der Fachhochschule St.Pölten. Um „mitmalen“ zu können, zwingt Shared Painting die Künstler in ein virtuelles und mobiles Kunst-Ökosystem. Dort malen sie „blind“ an einem Bild, ohne den Federstrich der anderen Künstler zu kennen oder etwas verändern zu können. „Shared Painting ist Werkzeug, Kunstwerk und -kritik zugleich. In einer Welt, in der Virtualität Realität verblassen lässt, wo Mobilität wichtiger scheint als Beständigkeit, provoziert der Kunstanspruch von Shared Painting“, so die Jurybegründung. 

Einen Sonderpreis für die beste Anwendung aus Wien erhielt die Mobillösung der Tageszeitung „Die Presse“. Die Jury: „Die 'Presse App' vereint echten mobilen Mehrwert und hochwertigen Content. Sie ist eine 'State of the Art'-Technologie mit intuitiver Steuerung und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, was auch tausende Userbewertungen zeigen.“ 

Mit dem Mobile Award Austria will die WKÖ ein Bewusstsein für hochwertige mobile Produkte schaffen und aufzeigen, welchen Nutzen sie der Wirtschaft bringen. Das Internationale Centrum für Neue Medien (ICNM) hat den MAwA im Auftrag der WKÖ organisiert. Weitere Informationen, alle Nominierten und Gewinner finden sich unter Mobileaward.at.

[Lana Gricenko]

Kommentare

Kommentar eingeben 0 Postings

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online
HORIZONT jobs©Shutterstock
HORIZONT Jobs

DER Stellenmarkt

© Shutterstock
Digital Insider

Weberberger bloggt


Walter’s Weekly

Walter Braun bloggt


Bestseller 11-12

Zum Blättern!

Laden im App Store
HORIZONTplus
Get it on Google Play
HORIZONTplus
Umfrage
Aktiv bis 09.12.2014
Umfrageregeln
Steigern Testimonials die Attraktivität von Marken?

12.3 %  Ja, ich kaufe ein Produkt eher, wenn ein Promi dafür wirbt

20 %  Kann schon sein, aber eher unbewusst

67.7 %  Für mich ist das nicht ausschlaggebend